KurzweilScrollt nach unten und lest weiter.

Verschleißartikel Max und der Berner Sennenhund TÜV

Heute war wieder Nachmittags-Bespaßung für den Dicken angesagt. Bekanntlich halten Bälle, egal welcher Art, bei mir nicht wirklich lange. Von daher scheint es sich auch nicht zu lohnen, dass meine Eltern teures Geld für qualitativ hochwertige Ware ausgeben – ich bekomme sie in kürzester Zeit alle kaputt. So eine kleine Berner-Fresse ist nicht zu unterschätzen.

Von daher gibt es die nur auf Zuteilung und nur unter strenger Beobachtung, denn nach dem erfolgreichen Töten erfolgt das Zerlegen der Beute, was Mutti stets argwöhnisch für nur kurze Zeit duldet. Zu groß ist die Angst, dass sich etwas von dem Chinaschrott in meinem Gierschlund verirrt und erst lange Zeit später wieder zurück an das Tageslicht findet.

Mutti wünscht sich ja gern einen Ball, der länger wie 30 Sekunden hält – aber das wäre dann wohl nur ein dröger Medizin- oder massiver Gummiball. Ich stelle mich hiermit sehr gern als amtlicher Berner-Tester zur Verfügung. Honorarangebote und Bemusterungsobjekte in ausreichender Anzahl sind willkommen!

Fotos vom heutigen Testdurchlauf

Umblättern

Hier könnt Ihr im Tagebuch rückwärts und vorwärts blättern.