Very BritishScrollt nach unten und lest weiter.

Der feine Herr neue Bärte braucht das Land

Ich zeige mich seit einiger Zeit wieder äußerst vornehm, zumindest was meine Gesamtoptik betrifft. Wenn ich so mit meinen Eltern unterwegs bin und hier auch einmal Zeit finde, aufrecht in die Welt zu schauen, sehe ich öfters mal Zweibeiner, die auch Fell im Gesicht haben. Vati meint, das wäre wieder Mode – Bart nennt er das, gern auch mal Fellfresse. Insbesondere die hippen und jungen Zweibeiner stehen seit einiger Zeit wieder auf diesen Ausdruck von Männlichkeit. Vati ist nicht mehr jung und hipp, von daher trägt er keinen Bart.

Dafür übernehme ich die Rolle und stelle seit einiger Zeit einen feinen Englisch oder Pencil Bart zur Schau. Steht mir gut, oder?

Porträt vom Berner Sennehund Max.
Sir Max mit seinen zwei vornehmen Barthaaren.

Oder sind es schon die ersten Antennen, mit denen ich die heißen Berner-Miezen aufspüren kann? Vati findet es cool und ich glaube, er ist ein bisschen neidisch. Er rennt mir wieder ständig mit seinen Fotoapparaten hinterher.

Samstagvormittag

Mutti ist durch Ihre OP noch immer etwas verhindert, von daher gab es zum heutigen Samstag kein opulentes Beschäftigungsprogramm. Die tägliche Übungseinheit fiel daher etwas länger aus, verbunden mit diversen Schmuse-Einlagen von Mutti.

Berner Sennenhund Max liegt vor der offen Terrassentür.
Der Herr möchte beschäftigt werden.

Auch wenn ich viel und sehr lange auf meinem Terrassen-Stammplatz schlafen und dösen kann, war ich dann doch froh, dass sich Vati zum Nachmittag seine Hundeausgehuniform anzog und schöne straffe 6 Kilometer mit mir durch meine Heimatstadt gelaufen ist.

Dabei hat er es doch tatsächlich bemerkt, dass ich zum ersten Mal beim Pullern heimlich das linke Bein angehoben habe, verdammt. Wenn Mutti das gesehen hätte, wäre das Jammern bestimmt groß gewesen – und ja, natürlich musste Vati petzen.
Mutti klammert sich ja noch krampfhaft an meinen Welpenstatus fest, aber der ist ja eigentlich längst schon Geschickte. Spätestens mit heute, denn die Pubertät hämmert schon kräftig an meine Zwingertür.

Max, der Berner Sennenhund schmust mit Frauchen.
Schmusen mit dem Riesenwelpen.

Fotos

Umblättern

Hier könnt Ihr im Tagebuch rückwärts und vorwärts blättern.