WintermontagScrollt nach unten und lest weiter.

Kurzweil

Montag, Wochenanfang, Arbeitswoche und Nikolaus. Vati sitzt oben im Büro und läßt Räucherkerzen qualmen, Mutti ist noch krankgeschrieben und ich suche mir zwischen meinen Schlummerphasen immer mal etwas Beschäftigung.

Vati meint, zu Nikolaus füllt dieser immer kleine Sachen in die geputzten Schuhe … aber die waren vom gestrigen Spazierengehen ja noch dreckig. Zudem habe ich mich ja beiden in Haus "gelegt", somit wird also nicht gejammert, wenn es diesmal nichts gab.

Heute lag wieder so weißes Zeug überall, sogar mehr wie an den letzten Tagen. Das kann man schön essen, Muster in den Schnee laufen, Schnee gelb machen oder anderen Blödsinn machen.

Spuren von Max, dem Berner Sennenhund, im Schnee auf der Wiese.
Keine Modelleisenbahn – Max dreht seine Runden.

Ich freue mich, wenn mich Mutti und Vati immer mal wieder hier draußen besuchen – da wird es nichtganz so langweilig. Da es ja langsam wieder kälter werden soll, darf ich vielleicht heute Abend noch einmal für 1-2 Stunden ins Haus zum üben, also schön faul bei Mutti & Vati vor der Couch liegen und ein bisschen vor mich hin schmatzen.

Fotos

Umblättern

Hier könnt Ihr im Tagebuch rückwärts und vorwärts blättern.