Sonn(en)abend(e)Scrollt nach unten und lest weiter.

Angeber unterwegs im feinen Sonntagsoutfit

Am vergangenen Wochenende durfte ich zum ersten Mal mein feines Sonntagsoutfit der Öffentlichkeit präsentieren. Mutti und Vati haben mich ja bei unserem Ostseeurlaub bei der Inselköter Manufaktur fein ausstaffiert – was ich wirklich nur am Wochenende oder zu besonderen Anlässen tragen darf. Blöderweise kam uns aber keine Menschenseele auf unserem Sonntagsspaziergang entgegen und niemand hat gesehen, wie stolz ich meine Berner Sennenhund Brust gereckt und die Nase hochgetragen habe.

Sozusagen umsonst herausgeputzt – aber Mutti hat sich gefreut und Vati hatte wieder einen Grund, seine Kamera mitzunehmen. Vielleicht sollten meine Eltern mit wieder einmal in eine richtig große Stadt fahren, damit ich entsprechende Begeisterungsstürme entfachen kann … wobei, ich hab' ja noch nicht mal passende Autogrammkarten.

Porträt von Berner Sennenhund Max mit einem Nicki- bzw. Halstuch von der Inselköter Manufaktur aus Sellin auf Rügen an der Ostsee.
Herausgeputzt für den Sonntagsausflug.

Goldene Stunden Sonnenuntergänge

Da sich, der Hitze und Wärme bedingt, unsere Freizeitaktivitäten in recht überschaubare Rahmen halten, gibt es aktuell nur wenig Gelegenheiten, wo mein Vati Fotomaterial für mein Tagebuch anfertigen kann.

Somit bieten sich zumindest aber die abendlichen Sonnenuntergänge an – die Tage werden wieder merklich kürzer und die gelbe Heizung am Himmel geht schon zu unseren abendlichen Puller-Runden unter. Vati plappert dann irgendetwas von goldener Stunde und fotografisch interessanten und weichem Licht – wenn er der Meinung ist, soll er mal machen. Hauptsache, ich muss nicht ständig anhalten und still sitzen bleiben, denn dann werde ich nämlich auch weich - im Kopf.

Ein sommerlicher Sonnenuntergang am Wegesrand in Mark Ottenhain bei Geithain.
Für den einen Kitsch, für den anderen ein immer wieder schönes Fotomotiv.

So genieße ich mit meinen Eltern das Laufen durch die laue Abendluft und die letzten Sonnenstrahlen des Tages. Irgendwann wird des Herbst, dann heißt es wieder lange Hosen und Jacken anziehen, nasse Straßen und Wege und kalte Temperaturen erdulden.

Berner Sennenhund Max liegt auf der Hollywoodschaukel in der Abendsonne.
Max, der Genießer.

Fotos kleines Sonnenuntergang Fotoshooting

Umblättern

Hier könnt Ihr im Tagebuch rückwärts und vorwärts blättern.